bumpee App Privacy Policy german

Mondiba Solutions UG (haftungsbeschränkt) ("wir" oder "unser") hat die Bumpee App als kostenlose App (der "Dienst") entwickelt. Dieser SERVICE wird von Mondiba Solutions UG (haftungsbeschränkt) kostenlos zur Verfügung gestellt und ist für die Nutzung in der vorliegenden Form bestimmt.

Diese Seite informiert Sie über unsere Richtlinien bezüglich der Erhebung, Verwendung und Weitergabe personenbezogener Daten, wenn Sie unseren Service nutzen, sowie über die Wahlmöglichkeiten, die Sie im Zusammenhang mit diesen Daten haben. Wir verwenden Ihre Daten zur Bereitstellung und Verbesserung des Dienstes.

Durch die Nutzung des Dienstes erklären Sie sich mit der Erfassung und Nutzung von Daten in Übereinstimmung mit dieser Richtlinie einverstanden. Sofern in dieser Datenschutzrichtlinie nicht anders definiert, haben die in dieser Datenschutzrichtlinie verwendeten Begriffe dieselbe Bedeutung wie in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die unter bumpee.co abrufbar sind.

Definitionen

Dienst

Dienst ist die von Mondiba Solutions UG (haftungsbeschränkt) betriebene bumpee App

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Daten über eine lebende Person, die aus diesen Daten (oder aus diesen und anderen Informationen, die entweder in unserem Besitz sind oder in unseren Besitz gelangen können) identifiziert werden kann.

Nutzungsdaten

Nutzungsdaten sind automatisch erfasste Daten, die entweder durch die Nutzung des Dienstes oder durch die Infrastruktur des Dienstes selbst erzeugt werden (z. B. die Anzahl der hinzugefügten Konten).

Cookies

Cookies sind kleine Dateneinheiten, die auf Ihrem Gerät (Computer oder Mobilgerät) gespeichert werden.

Datenverantwortlicher

Der für die Datenverarbeitung Verantwortliche ist die natürliche oder juristische Person, die (entweder allein oder gemeinsam mit anderen Personen) über die Zwecke und die Art und Weise der Verarbeitung personenbezogener Daten entscheidet. Für die Zwecke dieser Datenschutzrichtlinie sind wir der Datenverantwortliche für Ihre personenbezogenen Daten.

Datenverarbeiter (oder Dienstanbieter)

Datenverarbeiter (oder Dienstanbieter) ist jede natürliche oder juristische Person, die die Daten im Auftrag des Datenverantwortlichen verarbeitet. Wir können die Dienste verschiedener Dienstanbieter in Anspruch nehmen, um Ihre Daten effektiver zu verarbeiten.

Datensubjekt (oder Nutzer)

Datensubjekt ist jede lebende Person, die unseren Dienst nutzt und Gegenstand von persönlichen Daten ist.

Sammlung und Verwendung von Informationen

Wir sammeln verschiedene Arten von Informationen zu unterschiedlichen Zwecken, um Ihnen unseren Service anbieten und verbessern zu können. Bitte beachten Sie, dass es nicht möglich ist, unseren Service zu nutzen, wenn wir nicht in der Lage sind, Ihre Daten irgendwie zu erfassen und zu speichern.

Daten, die Sie oder andere uns zur Verfügung stellen

Wir erfassen die Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, wenn Sie unser Produkt nutzen. Dies kann auch Ihre Registrierung für ein Konto beinhalten, sowie die Informationen, die Sie uns bei der Nutzung der App zur Verfügung stellen. Persönlich identifizierbare Informationen können unter anderem sein

  • E-Mail Adresse
  • Vorname und Nachname
  • URLs sozialer Medien oder Benutzernamen
  • Telefonnummer

Wenn Siesich entscheiden ein Profilbild hinzuzufügen, geben Sie uns die Erlaubnis, auf Ihre Galerie und Ihre Kamera zuzugreifen. Wir sammeln oder speichern keine dieser Daten, sondern verwenden sie nur, um Ihnen die Möglichkeit zu geben, ein bereits aufgenommenes Bild auszuwählen.

Sollten Sie sich entscheiden, Ihren Standort für die App zu aktivieren, so können wir Standortdaten speichern, die beim Hinzufügen eines neuen Kontaktes aufgenommen werden. Wir greifen nicht permanent auf Ihren Standort zu und nutzen den Standort auch nicht anderweitig, als Ihnen diese Daten langfristig im Kontakt anzuzeigen. Sie können die Leseberechtigung des Standortes jederzeit über Ihre Handyeinstellungen ändern.

Die von uns angeforderten Informationen werden von uns aufbewahrt und wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben verwendet.

Die App nutzt Dienste von Drittanbietern, die möglicherweise Informationen sammeln, mit denen Sie identifiziert werden können.

Links zu den individuellen Datenschutzrichtlinien der von der App genutzten Drittanbieter:

  • Google Play-Dienste
  • Google Analytics für Firebase
  • Firebase Crashlytics

Log-Daten

Wir möchten Sie darüber informieren, dass wir bei der Nutzung unseres Dienstes im Falle eines Fehlers in der App Daten und Informationen (durch Produkte von Drittanbietern) auf Ihrem Telefon sammeln, die sogenannten Logdaten. Diese Protokolldaten können Informationen wie die Internetprotokolladresse ("IP") Ihres Geräts, den Gerätenamen, die Version des Betriebssystems, die Konfiguration der App bei der Nutzung unseres Dienstes, die Uhrzeit und das Datum Ihrer Nutzung des Dienstes und andere Statistiken enthalten.

Verwendung der Daten

Die Mondiba Solutions UG (haftungsbeschränkt), die Bumpee betreibt, verwendet die gesammelten Daten für verschiedene Zwecke:

  • Zur Bereitstellung und Aufrechterhaltung unseres Dienstes
  • Um Sie über Änderungen an unserem Service zu informieren
  • Um Ihnen die Teilnahme an interaktiven Funktionen unseres Dienstes zu ermöglichen, wenn Sie dies wünschen
  • Zur Bereitstellung von Kundensupport
  • Um Analysen oder wertvolle Informationen zu sammeln, damit wir unseren Service verbessern können
  • Um die Nutzung unseres Dienstes zu überwachen
  • Um technische Probleme zu erkennen, zu verhindern und zu beheben

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten gemäß der Allgemeinen Datenschutzverordnung (GDPR)

Wenn Sie aus dem Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) kommen, hängt die Rechtsgrundlage der Mondiba Solutions UG (haftungsbeschränkt) für die Erhebung und Verwendung der in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen personenbezogenen Daten von den personenbezogenen Daten ab, die wir erheben, sowie von dem spezifischen Kontext, in dem wir sie erheben. Mondiba Solutions UG (haftungsbeschränkt) kann Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, weil:

  • Wir müssen einen Vertrag mit Ihnen erfüllen
  • Sie haben uns die Erlaubnis gegeben, dies zu tun
  • Die Verarbeitung liegt in unserem legitimen Interesse und wird nicht durch Ihre Rechte überlagert.
  • Zum Zwecke der Zahlungsabwicklung
  • Zur Einhaltung von Gesetzen

Aufbewahrung der Daten

Mondiba Solutions UG (haftungsbeschränkt) wird Ihre personenbezogenen Daten nur so lange aufbewahren, wie es für die in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecke erforderlich ist.

Daher

  • Personenbezogene Daten, die für Zwecke der Erfüllung eines Vertrages zwischen dem Eigentümer und dem Nutzer erhoben werden, werden bis zur vollständigen Erfüllung dieses Vertrages gespeichert.
  • Personenbezogene Daten, die zur Wahrung der berechtigten Interessen des Eigentümers erhoben wurden, werden so lange aufbewahrt, wie dies zur Erfüllung dieser Zwecke erforderlich ist. Die Nutzer können in den entsprechenden Abschnitten dieses Dokuments oder durch Kontaktaufnahme mit dem Eigentümer spezifische Informationen über die vom Eigentümer verfolgten berechtigten Interessen finden.

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten in dem Umfang aufbewahren und verwenden, der erforderlich ist, um unseren rechtlichen Verpflichtungen nachzukommen (z. B. wenn wir Ihre Daten aufbewahren müssen, um geltende Gesetze einzuhalten), Streitigkeiten beizulegen und unsere rechtlichen Vereinbarungen und Richtlinien durchzusetzen. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, alle Ihre Daten dauerhaft zu löschen. Kontaktieren Sie uns dazu über info@bumpee.co.

Nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist können das Recht auf Auskunft, das Recht auf Löschung, das Recht auf Berichtigung und das Recht auf Datenübertragbarkeit nicht mehr geltend gemacht werden.

Weitergabe von Daten

Unsere Informationen, einschließlich personenbezogener Daten, können an Computer außerhalb Ihres Staates, Ihrer Provinz, Ihres Landes oder anderer staatlicher Zuständigkeiten übermittelt und dort gespeichert werden, wo andere Datenschutzgesetze gelten als in Ihrem Land. Wenn Sie sich außerhalb Europas befinden und uns Informationen zur Verfügung stellen, beachten Sie bitte, dass wir die Daten, einschließlich personenbezogener Daten, in die Europäische Union übertragen und dort verarbeiten. Bumpee wird von einem Büro in Deutschland aus betrieben. Das bedeutet auch, dass wir die Verarbeitung und Sicherheit Ihrer Daten von deutschem Personal durchführen lassen. Mit Ihrer Zustimmung zu dieser Datenschutzerklärung und der anschließenden Übermittlung Ihrer Daten erklären Sie sich mit dieser Übermittlung einverstanden. Mondiba Solutions UG (haftungsbeschränkt) wird alle angemessenen Schritte unternehmen, um sicherzustellen, dass Ihre Daten sicher und in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie behandelt werden, und dass keine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an eine Organisation oder ein Land erfolgt, es sei denn, es sind angemessene Kontrollen vorhanden, die die Sicherheit Ihrer Daten und anderer persönlicher Informationen einschließen.

Offenlegung von Daten

Geschäftsabwicklung

Wenn Mondiba Solutions UG (haftungsbeschränkt) an einer Fusion, einer Übernahme oder einem Verkauf von Vermögenswerten beteiligt ist, können Ihre personenbezogenen Daten übertragen werden. Wir werden Sie darüber informieren, wenn Ihre persönlichen Daten übertragen werden und dann einer anderen Datenschutzrichtlinie unterliegen.

Offenlegung für die Strafverfolgung

Unter bestimmten Umständen kann Mondiba Solutions UG (haftungsbeschränkt) verpflichtet sein, Ihre persönlichen Daten offen zu legen, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder als Reaktion auf berechtigte Anfragen von Behörden (z.B. einem Gericht oder einer Regierungsbehörde).

Gesetzliche Anforderungen

Mondiba Solutions UG (haftungsbeschränkt) kann Ihre persönlichen Daten im guten Glauben offenlegen, dass eine solche Maßnahme notwendig ist,

  • Um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen
  • Um die Rechte oder das Eigentum von Mondiba Solutions UG (haftungsbeschränkt) zu schützen und zu verteidigen
  • Um mögliches Fehlverhalten im Zusammenhang mit dem Service zu verhindern oder zu untersuchen
  • Zum Schutz der persönlichen Sicherheit der Nutzer des Dienstes oder der Öffentlichkeit
  • Zum Schutz vor rechtlicher Haftung

Sicherheit der Daten

Die Sicherheit Ihrer Daten ist uns wichtig, und wir schätzen Ihr Vertrauen, wenn Sie uns Ihre persönlichen Informationen zur Verfügung stellen. Bedenken Sie jedoch, dass keine Methode der Übertragung über das Internet oder der elektronischen Speicherung zu 100 % sicher ist. Wir bemühen uns zwar um den Einsatz kommerziell akzeptabler Mittel zum Schutz Ihrer persönlichen Daten, können aber keine absolute Sicherheit garantieren.

Ihre Datenschutzrechte gemäß der Allgemeinen Datenschutzverordnung (GDPR)

Wenn Sie im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) ansässig sind, haben Sie bestimmte Datenschutzrechte. Mondiba Solutions Ug (haftungsbeschränkt) ist bestrebt, angemessene Maßnahmen zu ergreifen, um Ihnen die Berichtigung, Ergänzung, Löschung oder Einschränkung der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zu ermöglichen.

Wenn Sie wissen möchten, welche personenbezogenen Daten wir über Sie gespeichert haben und wenn Sie möchten, dass diese aus unseren Systemen entfernt werden, stellen Sie bitte eine Anfrage über info@bumpee.co.

Unter bestimmten Umständen haben Sie die folgenden Datenschutzrechte:

  • Sie haben das Recht, die über Sie gespeicherten Daten einzusehen, zu aktualisieren oder zu löschen.

Wann immer es möglich ist, können Sie direkt in den Einstellungen Ihres Kontos auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen, sie aktualisieren oder deren Löschung beantragen. Sollten Sie nicht in der Lage sein, diese Aktionen selbst durchzuführen, wenden Sie sich bitte an uns, damit wir Ihnen helfen können: info@bumpee.co.

  • Das Recht auf Berichtigung.

Sie haben das Recht, Ihre Daten berichtigen zu lassen, wenn diese ungenau oder unvollständig sind.

  • Das Recht auf Widerspruch.

Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu widersprechen.

  • Das Recht auf Einschränkung.

Sie haben das Recht zu verlangen, dass wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einschränken.

  • Das Recht auf Datenübertragbarkeit.

Sie haben das Recht, eine Kopie der Informationen, die wir über Sie haben, in einem strukturierten, maschinenlesbaren und allgemein gebräuchlichen Format zu erhalten.

  • Das Recht auf Widerruf der Einwilligung.

Sie haben auch das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen, wenn die Mondiba Solutions UG (haftungsbeschränkt) sich auf Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlassen hat.

Bitte beachten Sie, dass wir Sie möglicherweise auffordern, Ihre Identität zu überprüfen, bevor wir auf solche Anfragen reagieren.

Sie haben das Recht, sich bei einer Datenschutzbehörde über die Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Ihre lokale Datenschutzbehörde im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR).

Links zu anderen Websites

Unser Service kann Links zu anderen Sites enthalten, die nicht von uns betrieben werden. Wenn Sie auf einen Link zu einem Drittanbieter klicken, werden Sie auf die Website dieses Drittanbieters weitergeleitet. Wir empfehlen Ihnen dringend, die Datenschutzrichtlinien jeder Seite, die Sie besuchen, zu lesen. Wir haben keine Kontrolle über und übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt, die Datenschutzrichtlinien oder Praktiken von Websites oder Diensten Dritter.

bumpee-Profile

bumpee-Profile werden von den Nutzern, die das Profil erstellt haben, befüllt. Jegliche Links, Bilder, Websites oder Texte werden nicht von bumpee betrieben und bumpee oder Mondiba Solutions UG (haftungsbeschränkt) haftet nicht für alles, was Sie anklicken.

Privatsphäre von Kindern

Unser Service richtet sich nicht an Personen unter 18 Jahren ("Kinder") und vermarktet diese auch nicht wissentlich. Wir sammeln nicht wissentlich personenbezogene Daten von Personen unter 18 Jahren. Wenn Sie ein Elternteil oder Erziehungsberechtigter sind und wissen, dass Ihre Kinder uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, kontaktieren Sie uns bitte. Wenn wir feststellen, dass wir personenbezogene Daten von Kindern ohne Überprüfung der elterlichen Zustimmung erfasst haben, ergreifen wir Maßnahmen, um diese Daten von unseren Servern zu entfernen.

Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie

Wir können unsere Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit aktualisieren. Wir empfehlen Ihnen daher, diese Seite in regelmäßigen Abständen auf Änderungen zu überprüfen. Wir werden Sie über alle Änderungen informieren, indem wir die neue Datenschutzrichtlinie auf dieser Seite veröffentlichen. Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie treten in Kraft, wenn sie auf dieser Seite veröffentlicht werden.

Diese Richtlinie ist gültig ab dem 2021-11-18

Kontaktieren Sie uns

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie haben, kontaktieren Sie uns bitte unter info@bumpee.co.

Wenn Sie mit unserer Antwort auf Ihre Beschwerde nicht zufrieden sind, haben Sie das Recht, Ihre Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzbehörde einzureichen. Sie können Ihre örtliche Datenschutzbehörde oder unsere Aufsichtsbehörde hier kontaktieren: https://www.lda.bayern.de/en

or with our form